Abfalltipp im Monat Juni

Abfalltipp im Monat Juni
Leere Tonerkartuschen sind nicht wertlos Mehr als 100 Millionen Tintenpatronen und Tonerkartuschen werden pro Jahr in Deutschland verbraucht. Der überwiegende Teil gelangt nach einmaliger Verwendung im Restmüll. Unnötig, denn diese sogenannten Leermodule könnten relativ einfach wieder befüllt und verwendet werden. Und das fast ohne Qualitätseinbußen bei wesentlich niedrigeren Kosten! Das entlastet die Umwelt. Vorsicht: krebserregende Stoffe! Tinte und T...

Stellenangebot

Stellenangebot
Das Kommunale Wirtschaftsunternehmen Entsorgung (Eigenbetrieb des Landkreises Oder-Spree) mit Sitz in Fürstenwalde schreibt zur sofortigen Besetzung folgende Stelle aus: Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Finanzbuchhaltung. Mehr erfahren Sie hier >>>. ...

Buchsbaumzünsler – befallene Bäume nicht über die Biotonne entsorgen!

Buchsbaumzünsler – befallene Bäume nicht über die Biotonne entsorgen!
Schadhafter Grünabfall gehört in die Restmülltonne Buchsbaumreste, die vom Buchsbaumzünsler befallen sind, gehören hier im Landkreis Oder-Spree nicht in die Biotonne. Nur durch sehr hohe Temperaturen und einen langwierigen Vergärungsprozess wird der Schädling sicher abgetötet. Das kann der für uns zuständige Verarbeiter des Biomülls nicht gewährleisten. Eine Entsorgung befallener Buchsbäume oder Buchsbaumreste über die Grünabfallcontainer auf den Wertst...

Alternative für Gelbe Säcke

Alternative für Gelbe Säcke
Nach Auskunft der Firma ALBA, dem zuständigen Entsorger für die Gelben Säcke in unserem Landkreis, könne es eventuell zu Engpässen bei der Verteilung der Gelben Säcke kommen, da viele Verteilstellen derzeit nicht geöffnet haben. Laut ALBA sei es daher ausnahmsweise möglich, andere Säcke für die Sammlung von Leichtverpackungen zu nutzen. Wichtig: Diese Säcke müssen jedoch leicht transparent sein (Farbe egal), sodass von außen eine Sichtprüfung möglich ...

Corona und die Folgen – häufige Fragen in Bezug zur Abfallentsorgung

Corona und die Folgen – häufige Fragen in Bezug zur Abfallentsorgung
Wie wird die Sammlung von Abfällen priorisiert? Wenn es aufgrund von mehreren Krankheits- und Quarantänefällen in unserem Entsorgungsunternehmen zu personellen Engpässen kommen sollte, wird die Entsorgung, ausgerichtet an den Anforderungen des Gesundheitsschutzes für die Bevölkerung, wie folgt priorisiert: Dicht besiedelte Gebiete haben Priorität vor dünn besiedelten Entsorgungsgebieten. Bei den Abfallarten wird zuerst der Restabfall (damit sind nic

Verwaltung für Publikumsverkehr geschlossen

Verwaltung für Publikumsverkehr geschlossen
Die Verwaltung des KWU-Entsorgung in Fürstenwalde/Spree (Frankfurter Straße 81) bleibt aufgrund der aktuellen Situation (Coronavirus) bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Bürgerservice-Team ist weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar. Telefon: 03361 / 7743-64/63 E-Mail: buergerservice@kwu-entsorgung.de Wichtiger Hinweis: Die E-Mails, die bei uns eingehen, werden so schnell wie möglich bearbeitet. Unsere Mitarbeiter...