Abfalltipp im Monat Juli

Abfalltipp im Monat Juli
Richtiger Umgang mit der Biotonne im Sommer Stellen Sie die Biotonne nicht in die Sonne, da sonst der Abfall "arbeitet", bevor er abgeholt wird. Ein Schattenplatz verlangsamt die Gärung und die Geruchsbildung. Füllen Sie nur so viel Bioabfall in die Tonne, dass der Deckel noch geschlossen werden kann. So haben Insekten auch keinen Zugang. Insekten lassen sich außerdem mit folgendem Trick fernhalten: Einfach den Tonnendeckel mit einer Essigmischung b

Alternative für Gelbe Säcke

Alternative für Gelbe Säcke
Nach Auskunft der Firma ALBA, dem zuständigen Entsorger für die Gelben Säcke in unserem Landkreis, sei momentan keine kontinuierliche Belieferung der Sackausgabestellen möglich. Auf dem Kunststoffmarkt herrsche derzeit Rohstoffknappheit bei den Rezyklaten, aus denen die Säcke hergestellt werden. Das führe aktuell zu Produktions- und daraus folgend zu Lieferverzögerungen. Mittlerweile seien alle Bestände aufgebraucht. Laut ALBA sei es daher ausnahmsweis...

Grillen – wohin mit der Asche und anderen Grillresten?

Grillen – wohin mit der Asche und anderen Grillresten?
Wohin mit der Holzkohlenasche und anderen Grillresten? Nach einer gemütlichen Feier am Holzkohlengrill entsteht die Frage, wo die Reste richtig entsorgt werden. Hier einige Hinweise für Sie: Grillkohle erst im erkalteten Zustand im Restmüll entsorgen Die erkaltete Asche gehört in den Restabfallbehälter, nicht in die Biotonne! (Hinweis: Für schuldhaft verbrannte Behälter muss der Nutzer kostenpflichtig aufkommen.) Warten Sie daher einige Stunden nach dem ...

Buchsbaumzünsler – befallene Bäume nicht über die Biotonne entsorgen!

Buchsbaumzünsler – befallene Bäume nicht über die Biotonne entsorgen!
Schadhafter Grünabfall gehört in die Restmülltonne Buchsbaumreste, die vom Buchsbaumzünsler befallen sind, gehören hier im Landkreis Oder-Spree nicht in die Biotonne. Nur durch sehr hohe Temperaturen und einen langwierigen Vergärungsprozess wird der Schädling sicher abgetötet. Das kann der für uns zuständige Verarbeiter des Biomülls nicht gewährleisten. Eine Entsorgung befallener Buchsbäume oder Buchsbaumreste über die Grünabfallcontainer auf den We...

Erklärfilme zum Thema Recycling

Erklärfilme zum Thema Recycling
Vom Wertstoffhof zur WiederverwertungSie haben sich vielleicht schon oft gefragt, was mit Ihrem ausgedienten Kühlschrank passiert, nachdem Sie ihn auf dem Wertstoffhof oder beim Handel abgegeben haben.Oder: Was kann von dem alten Haartrockner, der im E-Schrott-Container gelandet ist, wiederverwertet werden?Die Stiftung Elektro-Altgeräte Register zeigt in zwei Erklärfilmen, dass sich das richtige Entsorgen von E-Schrott lohnt:

Weniger Touren für Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten

Weniger Touren für Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten
Aufgrund personeller Ausfälle, die der aktuellen Corona-Welle geschuldet sind, werden derzeit alle Kräfte des KWU-Entsorgung für die Sicherstellung der Restabfallentsorgung mobilisiert.So kann es zur Reduzierung der Touren für die Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten und zur zeitlichen Verzögerung bei der Terminvergabe kommen.Wir bitten um Ihr Verständnis.

Biotonne auf Abruf – Hinweise zur Buchung über den QR-Code vom Entsorgungskalender

Biotonne auf Abruf – Hinweise zur Buchung über den QR-Code vom Entsorgungskalender
Biotonne auf Abruf Hinweise zur Buchung über den individuellen QR-Code von Ihrem Entsorgungskalender Auf Ihrem Entsorgungskalender befindet sich ein individueller QR-Code. Damit können Sie die jeweils nächsten zwei Termine zur Leerung Ihrer Biotonne buchen. So einfach geht es: QR-Code scannen. Angezeigten Link der Website öffnen. Termin auswählen, Häkchen setzen. Seite schließen. Fertig! ACHTUNG: Bitte senden Sie uns keinen Link der Website

Gebiet für Biosammlung wird weiter ausgedehnt

Gebiet für Biosammlung wird weiter ausgedehnt
2022 wird das Modellversuchsgebiet auf folgende Orte weiter ausgedehnt:Bad Saarow OT Petersdorf (auf Abruf)Beeskow OT Bornow, Kohlsdorf, Krügersdorf, Oegeln Schneeberg (auf Abruf)Brieskow-Finkenheerd mit allen StraßenEisenhüttenstadt (Zentrum)Eisenhüttenstadt OT Diehlo – Alleeweg, Am Birkenwald, Birkenring, Dorfstraße, Feldweg, Fünfeichener Weg (auf Abruf)Friedland mit OT (ohne Klein Briesen) (auf Abruf)Groß Lindow (auf Abruf)Grunow-Dammendorf beide OT (au...

Kurz vorgestellt: Die Poltertonne!

Kurz vorgestellt: Die Poltertonne!
Bei einem zünftigen Polterabend entstehen Berge von zerbrochenem Porzellan. Gut so, denn Scherben sollen ja bekanntlich der zukünftigen Ehe viel Glück bringen. Doch wohin mit dem Polterabfall? Wir stellen Ihnen dafür eine ansprechend gestaltete 240-Liter-Poltertonne zur Verfügung. Füllen Sie einfach dieses Formular aus: Antrag auf Einmalentsorgung Wichtig! Den Antrag mindestens 14 Tage vor der geplanten Einmalentsorgung stellen. Na dann, lasse...

Corona und die Folgen – häufige Fragen in Bezug zur Abfallentsorgung

Corona und die Folgen – häufige Fragen in Bezug zur Abfallentsorgung
Was soll mit den Abfällen geschehen, die bei Corona-Schnelltests bzw. Selbsttests in privaten Haushalten anfallen? Bei den Corona-Schnelltests oder Selbsttests können folgende Abfälle entstehen: ausgedrückte Abstrich-Teststäbchen Extraktionspufferröhrchen Kunststoffpipetten Testkassetten persönliche Schutzausrüstung (Masken, Handschuhe) Diese Abfälle sind in stabilen, möglichst reißfesten Müllsäcken zu sammeln, die fest verschlossen (zum Beispiel ve