Das Kommunale Wirtschaftsunternehmen Entsorgung, Eigenbetrieb des Landkreises Oder-Spree, mit Sitz in Fürstenwalde (Spree) stellt

Müllwerker (m/w/d)

im Bereich Fuhrpark ein. Es handelt sich um eine Tätigkeit in Vollzeit. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Fahren von allen im Betrieb vorhandenen Fahrzeugen, insbesondere Abfallsammel- und Transportfahrzeuge
  • Wartung und Pflege des zugeordneten Fahrzeugs
  • Reinigung von Abfallbehältern
  • Ladertätigkeit
  • Verantwortlich für die reibungslose Durchführung der Abfuhr in den Bereichen:

–   Restabfall
–   PPK
–   Sperrabfall
–   Behälterdienst
–   Stellplatzreinigung
–   Abfalltransporte/Containertransporte
–   Elektronikschrott
–   herrenlose Abfälle

Unsere Anforderungen:

–   gepflegtes Äußeres und seriöses Auftreten
–   Kooperations- und Teamfähigkeit
–   Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Selbständigkeit
–   Führerschein Klasse B, C, CE
–   Führerscheineintrag 95

Dienstort:             Landkreis Oder-Spree

Vergütung:           E 5 TVöD

Bitte reichen Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Kopien Führerschein)  ausschließlich bei folgender Anschrift ein:

KWU-Entsorgung - Eigenbetrieb des Landkreises Oder-Spree
Sekretariat
Frankfurter Str. 81
15517 Fürstenwalde(Spree)

oder per E-Mail (max. 6 MB pro E-Mail und Anhänge nur im pdf-Format) an:

post@kwu-entsorgung.de

Weitere Informationen:

Es werden ausschließlich unter o. g. Anschrift und E-Mail-Anschrift eingehende Bewerbungen berücksichtigt. Es erfolgt keine schriftliche Eingangsbestätigung der Bewerbung. Bewerber/-innen, die nicht berücksichtigt werden, erhalten eine schriftliche Information. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur mit frankierten Rückumschlägen zurückgesandt.

Hinweis:

Möchten Sie Ihre Rechte als Schwerbehinderte/-r oder als schwerbehinderten Menschen Gleichgestellte/-r geltend machen, ist es erforderlich, dass Sie mit der Einreichung der Bewerbung darauf im Bewerbungsschreiben hinweisen und die amtlichen Nachweise beifügen.