Mögliche Einschränkungen wegen coronabedingten Personalausfalls – betrifft Abholung von Sperrmüll- und Elektrogroßgeräten sowie geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Mögliche Einschränkungen wegen coronabedingten Personalausfalls – betrifft Abholung von Sperrmüll- und Elektrogroßgeräten sowie geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe
Wegen coronabedingten Personalausfalls werden weiterhin alle Kräfte des KWU-Entsorgung für die Sicherstellung der Restabfallentsorgung mobilisiert.Zeitliche Verzögerungen bei der TerminvergabeDeshalb kann es zu Einschränkungen bei der Sperrmüll- und Elektrogroßgerätesammlung im Landkreis kommen.  Ebenso kann es wegen der dadurch erforderlichen Reduzierung der Touren für die Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten zur zeitlichen Verzögerung bei der Te

Abfalltipp im Monat November

Abfalltipp im Monat November
Energiesparlampen und Leuchtstofflampen richtig entsorgenIn immer mehr Haushalten werden Energiesparlampen durch moderne LEDs ersetzt. Sie sind effizient, langlebiger und sparen bis zu 10% mehr Strom als Energiesparlampen.Das Elektrogesetz (ElektroG) regelt die Entsorgung der Energiesparlampen.Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren (Neonröhren) sind sogenannte Gasentladungslampen. Sie fallen unter das Elektrogesetz und müssen getrennt und umweltgerecht en

Erklärfilme zum Thema Recycling

Erklärfilme zum Thema Recycling
Vom Wertstoffhof zur WiederverwertungSie haben sich vielleicht schon oft gefragt, was mit Ihrem ausgedienten Kühlschrank passiert, nachdem Sie ihn auf dem Wertstoffhof oder beim Handel abgegeben haben.Oder: Was kann von dem alten Haartrockner, der im E-Schrott-Container gelandet ist, wiederverwertet werden?Die Stiftung Elektro-Altgeräte Register zeigt in zwei Erklärfilmen, dass sich das richtige Entsorgen von E-Schrott lohnt:

Biotonne auf Abruf – Hinweise zur Buchung über den QR-Code vom Entsorgungskalender

Biotonne auf Abruf – Hinweise zur Buchung über den QR-Code vom Entsorgungskalender
Biotonne auf Abruf Hinweise zur Buchung über den individuellen QR-Code von Ihrem Entsorgungskalender Auf Ihrem Entsorgungskalender befindet sich ein individueller QR-Code. Damit können Sie die jeweils nächsten zwei Termine zur Leerung Ihrer Biotonne buchen. So einfach geht es: QR-Code scannen. Angezeigten Link der Website öffnen. Termin auswählen, Häkchen setzen. Seite schließen. Fertig! ACHTUNG: Bitte senden Sie uns keinen Link der Website

Tipps für den Winter

Tipps für den Winter
So ist der Abfallbehälter für den Winter gut gerüstet! Wenn Sie einige Tipps praktisch umsetzen, ermöglichen Sie uns die Erfüllung unseres Auftrages: das ordnungsgemäße Entsorgen Ihrer Abfälle. Das hat zudem den positiven Nebeneffekt, dass Sie sich nicht über halbvoll stehengebliebene Abfallbehälter ärgern müssen. Tipp 1: Kleiden Sie die Innenwände und den Boden mit einer Lage Karton aus. Formen Sie aus Papier Bälle und werfen diese in den leeren Abfal...

Corona und die Folgen – häufige Fragen in Bezug zur Abfallentsorgung

Corona und die Folgen – häufige Fragen in Bezug zur Abfallentsorgung
Was soll mit den Abfällen geschehen, die bei Corona-Schnelltests bzw. Selbsttests in privaten Haushalten anfallen? Bei den Corona-Schnelltests oder Selbsttests können folgende Abfälle entstehen: ausgedrückte Abstrich-Teststäbchen Extraktionspufferröhrchen Kunststoffpipetten Testkassetten persönliche Schutzausrüstung (Masken, Handschuhe) Diese Abfälle sind in stabilen, möglichst reißfesten Müllsäcken zu sammeln, die fest verschlossen (zum Beispiel ve

Hinweis zu den Wertstoffhöfen

Hinweis zu den Wertstoffhöfen
Unsere Wertstoffhöfe sind zu den regulären Zeiten geöffnet. Zusammenhalt, Verantwortung und Rücksichtnahme sind in diesen Zeiten besonders wichtig. Indem Sie Rücksicht nehmen und die AHA-Regeln befolgen, tragen Sie dazu bei, dass die Wertstoffhöfe des KWU-Entsorgung weiterarbeiten können. Der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen muss auch auf den Wertstoffhöfen eingehalten werden. Der respektvolle Umgang mit unseren ...

Gartenabfälle und Laub nicht verbrennen!

Gartenabfälle und Laub nicht verbrennen!
Es mehren sich die Beschwerden über das unzulässige Verbrennen von Gartenabfällen im Freien. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Laub und andere Gartenabfälle nicht verbrannt werden dürfen. Im Freien setzen solche Feuer Schadstoffe, insbesondere Feinstaub, frei. Starke Rauchentwicklung aufgrund des meist feuchten Materials belästigt und beeinträchtigt darüber hinaus Anwohner und Nachbarn.Gartenabfälle - sofern sie nicht auf dem eigenen Grundstück ordn

Charlottenhof 19, 15848 Beeskow

Charlottenhof 19, 15848 Beeskow
Beeskow Öffnungszeiten  01.11.- 28.02.01.03.- 31.10.Montag09 – 12 Uhr13 – 16 Uhr13 – 16 UhrDienstag09 – 12 Uhr13 – 16 Uhr13 – 17 UhrMittwochgeschlossenDonnerstag09 – 12 Uhr13 – 16 Uhr13 – 16 UhrFreitag09 – 12 Uhr13 – 16 Uhr13 – 16 UhrSonnabend09 – 12 Uhrin jeder geraden Woche Annahmekatalog Restabfall (Hausmüll) bis 0,25 m³ 04,50 EUR bis