Biotonnen

2022 wird das Modellversuchsgebiet auf folgende Orte weiter ausgedehnt:

  • Bad Saarow OT Petersdorf (auf Abruf)
  • Beeskow OT Bornow, Kohlsdorf, Krügersdorf, Oegeln Schneeberg (auf Abruf)
  • Brieskow-Finkenheerd mit allen Straßen
  • Eisenhüttenstadt (Zentrum)
  • Eisenhüttenstadt OT Diehlo – Alleeweg, Am Birkenwald, Birkenring, Dorfstraße, Feldweg, Fünfeichener Weg (auf Abruf)
  • Friedland mit OT (ohne Klein Briesen) (auf Abruf)
  • Groß Lindow (auf Abruf)
  • Grunow-Dammendorf beide OT (auf Abruf)
  • Langewahl (auf Abruf)
  • Lawitz (auf Abruf)
  • Mixdorf (auf Abruf)
  • Müllrose OT Biegenbrück, Dubrow, Kaisermühl (auf Abruf)
  • Neißemünde nur OT Breslack, Coschen, Ratzdorf, Wellmitz (auf Abruf)
  • Neuzelle alle OT (auf Abruf)
  • Neuzelle mit allen Straßen
  • Ragow-Merz beide OT (auf Abruf)
  • Rietz-Neuendorf alle OT (auf Abruf)
  • Schlaubetal alle OT (auf Abruf)
  • Siehdichum OT Pohlitz, Rießen (auf Abruf)
  • Tauche und alle OT (auf Abruf)
  • Vogelsang (auf Abruf)
  • Wiesenau (auf Abruf)
  • Ziltendorf (auf Abruf)

Alle Bürgerinnen und Bürger dieser Orte erhalten in Kürze ein Informationsschreiben zum Modellversuch Biosammlung. Diesem Schreiben ist ein Formular beigefügt, mit dem man die Biotonne beantragen kann.

Wie funktioniert die Leerung der Biotonne auf Abruf?

Lesen Sie dazu unser Infoblatt „Funktionsweise des Abrufsystems“ (PDF).

Welche Orte bereits zum Modellversuchsgebiet zählen und was es außerdem an wissenswerten Fakten zum Modellversuch Biosammlung gibt, erfahren Sie hier >>>.